Entgelt-News

Arbeitgeberzuschuss zum Übergangsgeld

22. März 2022

Nach Ablauf des Entgeltfortzahlungszeitraums erhalten die Beschäftigten nach § 22 Abs. 2 Satz 1 TVöD/TV-L einen Zuschuss des Arbeitgebers zum Krankengeld oder einer „entsprechenden gesetzlichen Leistung“ in Höhe des Unterschiedsbetrags zwischen den „tatsächlichen Barleistungen des Sozialleistungsträgers“ und dem nach § 22 Abs. 2 Satz 2 TVöD/TV-L zu berechnenden Nettoentgelt. Das BAG hat entschieden, welcher Betrag beim Übergangsgeld als „tatsächliche Barleistung“ anzusetzen ist.

Themenverwandte Video-Seminare

Weitere Beiträge

Beschäftigte müssen Überstunden (weiterhin) beweisen

Beschäftigte müssen Überstunden (weiterhin) beweisen

Überstunden müssen Arbeitgeber nur vergüten, wenn sie diese angeordnet oder gebilligt haben. Beschäftigte müssen dies beweisen, ebenso, dass sie Über­stun­den geleistet haben. Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassungspflicht hat darauf keine Auswirkungen, entschied...

Testen Sie unser Angebot kostenlos und unverbindlich.